Filter

Bewässerung Hydroponik Tiefwasserkultur

Das Tiefwasser System ist das einfachste Hydroponik-System und somit für Anfänger:innen, wie auch Profis geeignet. Die Pflanzen hängen in Netztöpfen, die mit Substrat gefüllt sind, in einer Plattform direkt über dem Wasserreservoir. Dadurch hängt das Wurzelwerk der Pflanzen ständig in der Nährlösung und können sich so stets mit Wasser und Nährstoffen versorgen. Dieser simple und kostengünstige Aufbau macht das Tiefwasser-System beliebt, denn trotz aller Einfachheit liefert es auch gute Erträge. Da das System aber passiv ist, dass heißt kein aktiver Prozess abläuft, besteht die Gefahr von Sauerstoffmangel in der Nährstofflösung, was zu Algenbildung und Wurzelschäden führen kann. Abhilfe kann da eine Luftpumpe schaffen, die das Wasserreservoir mit frischem Sauerstoff anreichert. Die Tiefwasser Kultur eignet sich besonders für Blattgemüse mit geringem Sauerstoffbedarf, aber auch für blühende Pflanzen und Fruchtgemüse. Weniger geeignet ist das System für tiefwurzelnde Pflanzen. Hier findest du verschiedene Möglichkeiten für dein Tiefwasserkultur Bewässerungssystem.

8 Ergebnisse gefunden in Tiefwasserkultur