Erde & Substrate online kaufen | Growhaus GmbH - Smart Indoor Gardening
Filter

Erde & Substrate

Die richtige Grundlage für deine Pflanzen

In der freien Natur wachsen Pflanzen im natürlichen Boden, der alles bietet, was sie für ein gutes Gedeihen brauchen. Außerdem sind sie platztechnisch nicht eingeschränkt und das Wurzelgeflecht kann sich frei entfalten. Bei gezüchteten Pflanzen, im Innenraum ebenso wie im Garten, ist der Platz und somit auch die Nährstoffzufuhr durch den Boden in der Regel beschränkt. Daher ist es wichtig, den Organismen die richtigen Nährstoffe zuzuführen, damit sie sich voll entwickeln können..

Die beste Grundlage ist ein geeignetes Substrat, dass möglichst nährstoffreich ist und an die Bedürfnisse deiner Pflanzen angepasst werden kann. Welches Pflanzsubstrat für dich das Richtige ist, hängt von deinen Pflanzen, aber vor allem auch von deiner Anbauform ab. Pflanzt du in einem Garten oder einer Growbox und vor allem, verwendest du ein hydroponisches System? Denn dafür musst du keine Anpflanzerde kaufen, kannst aber zur besseren Unterstützung auch hier aus verschiedenen Möglichkeiten von Pflanzen Substrat wählen.

Was diese sind und welche Grundlage denn nun die Beste ist, erfährst du weiter unten, damit du top informiert die richtige Erde kaufen kannst. Ausgewählt aus bekannten und bewährten Herstellern, wie Atami, BioBizz, oder CANNA, und deren bester Produkte.

88 Ergebnisse gefunden in Erde & Substrate

Erden & Substrate: Die richtige Grundlage für deine Pflanzen

Der Unterschied zwischen Erde und Substrat

Unter dem Begriff Erde versteht man in erster Linie die in der freien Natur vorkommenden Elemente wie Sand, Komposterde, Tonerde oder Moor- bzw. Torferde. Als Substrat bezeichnet man Mischungen aus natürlichen Erden und Gesteinen, die außerdem mit in der Natur nicht vorkommenden Fremdstoffen wie kleinen Kieseln, Quarzsand, Steinwollflocken oder Tonkügelchen angereichert werden. Der Begriff wird aber auch allgemein zur Bezeichnung jeglichen Nährbodens von Pflanzen verwendet.

Was macht ein gutes Substrat aus?

Die zugesetzten Fremdstoffe verändern die physikalischen als auch die chemischen Eigenschaften des Substrates. Dadurch kann zum Beispiel ein besserer Wasserabzug und eine bessere Wasserspeicherung entstehen, aber auch die ideale Luftführung gewährleistet werden. Darüber hinaus spielt die sogenannte Pufferkraft des Substrates eine wichtige Rolle. Sie verhindert das Austrocknen der Blumenerde sowie die Versalzung der Wurzeln und schnelle Veränderungen des pH-Werts. Zusätzlich kann man die Gartenerde verbessern, indem man Dünger und Nährstoffe hinzufügt.

Welches Substrat verwendet man wann?

Zuerst einmal unterscheidet man zwischen Blumen- und Pflanzenerde. Blumenerde hat einen deutlich höheren Anteil an Nährstoffen, welche blühende Pflanzen dringend brauchen. Man verwendet sie für Kübel, Kästen, Blumenbeete und Töpfe. Pflanzenerde wird bei größeren Beeten mit Sträuchern und Büschen und beim Pflanzen von Bäumen verwendet. Für Samen ist es am besten ein lockeres, nährstoffarmes Substrat zu wählen. Dafür gibt es spezielle Anzuchterden, welche auch die beste Erde für Balkonpflanzen sowie Terrassenpflanzen ist. Je nachdem, was du anbauen möchtest, gibt es speziell auf Gemüse und Obst abgestimmte Substrate, die jeweils mit den benötigten Nährstoffen angereichert sind und auch für manche Blumenarten empfiehlt es sich, ein extra abgestimmte Zimmerpflanzenerde zu benutzen.

Man kann es sich auch einfach machen und eine Universalerde verwenden, wovon wir dir allerdings abraten würden. Im Bereich der Pflanzenzucht gibt es selten eine universelle Lösung, da jede Pflanze unterschiedlich und einzigartig ist.

Ideale Wachstumsvoraussetzungen schaffen

Bei uns erhältst du nur beste Pflanzenerde und Substrate, die nicht mit solchen aus dem Baumarkt verglichen werden können. Ausgewogene Zusammensetzungen, sowie sinnvolle Mikroorganismen sorgen für ein gutes Bodenklima mit ausreichend Sauerstoff und verhindern Staunässe. Wir führen hochwertige Pflanzen Erde sowie Kokossubstrate und Alternativen wie Steinwolle oder Tonkugeln für Hydrokulturen. Alle Arten von Erden und Substraten haben ihre ganz eigenen Vor- und Nachteile und können, richtig eingesetzt, die Bodenbedingungen verbessern und somit das Wachstum deiner Pflanzen steigern. Die Produkte sind sorgfältig ausgewählt und besonders für den Innenanbau von Pflanzen geeignet, du findest aber auch passende Möglichkeiten für den Gartenanbau. Nach der Auswahl des richtigen Substrats ist eine Einstellung und Anpassung der Nährstoffe mit Düngern und Zusatzstoffen trotzdem empfehlenswert. Nähere Informationen dazu findest du hier.

Du weißt jetzt also, dass du bei uns Pflanzerde kaufen kannst und auch bei der Auswahl des richtigen Pflanzsubstrat konnten wir hoffentlich behilflich sein. Solltest du noch weitere Fragen haben, kannst du dich hier gerne jederzeit direkt an uns wenden.