Filter

Erde & Substrate Steinwolle

Steinwolle

Es klingt absurd, aber es ist genau das - Wolle aus Stein. Gesteine wie beispielsweise Dolomit, Basalt oder Diabas werden bei 1500 °C eingeschmolzen und zu Fasern versponnen. Es entsteht ein sehr, leichtes weiches Material, das eine sehr hohe Wasser- und Luftspeicherkapazität besitzt. Wie ein Schwamm saugt Steinwolle Wasser auf. Gleichzeitig sorgen die großen Abstände zwischen den Fasern für einen guten Luft- beziehungsweise Sauerstoffaustausch. Dank der großen Hitzeeinwirkung ist die Steinwolle steril, sprich frei von Keimen und Bakterien. All dies macht Steinwolle für Pflanzen so interessant und bestens geeignet zum Anbau in hydroponischen Systemen. Einzige Schwachstelle ist der natürlich hohe pH-Wert, der aber leicht mit pH-Regulatoren angepasst werden kann. Die leichte Handhabung und die preiswerte Anschaffung machen Steinwolle sehr beliebt. Bei uns im Growhaus bekommst du Steinwolleflocken oder eine Steinwollmatte.

4 Ergebnisse gefunden in Steinwolle