Heizmatten & -kabel | Growhaus Growshop | Growhaus | Growshop & Growschränke

Heizmatten & -kabel

Die Heizkabel bieten idealen Schutz vor Frost in deinen bepflanzten Kübeln.
Die Heizmatten hingegen sind sehr gut zur Vorkultivierung.
Verfügbar von 10 - 58 Watt!

Heizmatten und Kabel, um Frost vorzubeugen

Die meisten Pflanzen mögen es, wie wir wissen, warm oder sagen wir besser, sie mögen es zumindest nicht kalt. Daher ist es wichtig, dass Du bei der Aufzucht Deiner Pflanzen darauf achtgibst, sie immer der richtigen Temperatur auszuliefern. „Dafür gibt es doch Heizungen“, würde manch einer jetzt vielleicht sagen. Allerdings hat es durchaus seine Vorteile zusätzlich zu einer Heizmatte oder einem Heizkabel zu greifen.

Wozu eine Heizmatte oder ein Heizkabel?

Solltest Du stolzer Besitzer eines Gewächshauses sein, hast Du schon mal den Vorteil, dass Du Deinen Pflanzen auch im Winter einen geeigneten Platz bieten kannst. Allerdings ändert dieser Aspekt noch nichts an der Tatsache, dass es selbst in einem Gewächshaus lange nicht so warm ist, dass vor allem exotische Früchte wie beispielsweise, Gurken, Paprika oder Tomaten überleben. Um im Winter erfolgreich züchten zu können, ist also auf jeden Fall ein Heizkörper nötig. Ein Heizkörper alleine reicht in manchen Fällen aber nicht aus, um all Deine Pflanzen mit ausreichend Wärme zu versorgen. Einige Arten brauchen ein wenig mehr Wärme als andere, um erfolgreich wachsen zu können. Und genau in einem solchen Fall bietet sich eine Heizmatte oder ein Heizkabel an. Eine Heizmatte kannst Du ganz einfach unter der jeweiligen Pflanzenbox platzieren, während das Heizkabel sich ideal eignet, um es an einem Kübel zu befestigen.

Darauf solltest Du achten

Wichtig bei der Wahl einer richtigen Heizmatte ist darauf zu achten, dass diese in jeden Fall wasserdicht ist, um zu verhindern, dass sie durch das Gießen der Pflanzen kaputtgeht. Darüber hinaus spielt die Größe der Heizmatte eine entscheidende Rolle. Denn die Matte zu knicken oder zu falten, nur weil sie ansonsten nicht den Behälter passt, würde ebenfalls dazu führen, dass die Matte den Geist aufgibt. Es ist also essenziell, Dir der Maße Deiner Growboxen über, im Klaren zu sein.

Ein Weiterer wichtiger Punkt, der bei der Benutzung einer Heizmatte nicht außer Acht gelassen werden darf, ist natürlich die Außentemperatur. Denn klar ist, je wärmer es draußen wird, desto wärmer ist es natürlich auch im Gewächshaus. Pauschal lässt sich sagen, dass man von einem Temperaturunterschied ausgehen kann, der im Gewächshaus immer um etwa das doppelte der Außentemperatur ansteigt. Daher ist es wichtig, was Du anbauen möchtest und vor allem, welcher Temperatur es bedarf, damit diese Art am besten gedeiht. Die Außentemperatur wird beim Beheizen dann mit einberechnet.

Wie lange sollte eine Heizmatte oder das Kabel laufen?

Wie wir wissen, kann zu viel Wärme für eine Pflanze natürlich auch kontraproduktiv sein. Daher ist es eher nachteilig, wenn Du die Heizmatte oder das Kabel 24/7 laufen lässt. Einen pauschalen Zeitrahmen zu nennen, in welchem die Heizelemente allerdings betrieben werden sollten, ist nicht möglich, da es dahin gehend natürlich darauf ankommt, welche Pflanzenart Du züchtest. Allerdings ist es auf jeden Fall empfehlenswert, sich für den Betrieb der Elemente eine Zeitschaltuhr zuzulegen, damit Du Dir die Arbeit sparen kannst, die Heizmatte oder das Heizkabel alle paar Stunden ein- und ausschalten zu müssen.

Es gibt allerdings auch Heizmatten oder Heizkabel mit Thermostat. Diese Art ist besonders praktisch, da die Außentemperatur gerade in der Nacht stark abfällt. Das Thermostat sorgt dafür, dass die Heizmatte und das Heizkabel bei einer bestimmten Temperatur eingeschaltet werden, um zu verhindern, dass es den Pflanzen in der Nacht nicht zu kalt wird.


Über Growhaus GmbH

growhaus ist dein Growshop im Internet. Hier findest du alles für dein erfolgreiches Grow-Projekt: Erde, Steinwolle und andere Substrate bilden die Grundlage für eine erfolgreiche Zucht - Dünger und Nährstoffe geben deinen Babies was sie brauchen - Leuchtmittel, Reflektoren und Steuergeräte lassen auch Indoor die Sonne scheinen - für die fachgerechte Bewässerung ist gesorgt mit unseren Pumpen und Steuerungen.
Das Growhaus wünscht dir viel Spaß beim Einkauf!


Zahlungsarten:

Vorkasse

Rechnung

Lastschrift

Kreditkarte

Versand:

Newsletter:


Growhaus GmbH - Qualität für die Pflanzenzucht seit 2014