Vorschaltgeräte

Ein Vorschaltgerät wird zum Betrieb einer Gasentladungslampe gebraucht. Anderenfalls würde der Entladungsstrom durch die zu ihrer Funktion erforderliche Stoßionisation immer weiter ansteigen, bis die Lampe zerstört wird oder die Sicherung ausgelöst wird.Es kann als separates Bauelement in der Leuchte eingebaut sein oder auch im Leuchtmittel integriert sein. In diesem Fall kann das Leuchtmittel unmittelbar am Stromnetz betrieben werden.

Vorschaltgeräte für ausreichend Sicherheit im Gewächshaus

Wenn Du mit Gasentladungslampen arbeitest, ist die Verwendung eines Vorschaltgerätes unbedingt notwendig. Denn diese funktionieren, indem Elektroden im Inneren entzündet werden. In der Lampe befinden sich also zwei Glühdrähte, die jeweils am Ende der Lampe angebracht sind. Wird die Lampe nun gezündet, entsteht darin eine enorme Spannung, welche durch ein Vorschaltgerät eingeschränkt wird. Verzichtest Du auf ein Vorschaltgerät, würde der Entladungsstrom durch die erforderliche Stoßionisation immer weiter ansteigen, bis die Lampe letztendlich zerstört wird oder die Sicherung durchbrennt. Das Vorschaltgerät ist entweder im Leuchtkörper integriert oder muss als separates Bauteil in die Lampe eingebaut werden.

In unserem Sortiment befinden sich elektronische Vorschaltgeräte verschiedener Hersteller. Diese Vorschaltgeräte werden mit einer hochfrequenten Spannung versorgt, wodurch kein Starter benötigt wird. Der sich im EVG befindliche Gleichrichter wandelt die netzseitige Wechselspannung in eine Gleichspannung um, während ein Hochfrequenzwechselrichter die Gleichspannung dann in eine Rechteckspannung mit etwa 35kHz umwandelt. Ein eingebauter Kaltleiter sorgt im Anschluss dann dafür, dass die Elektroden der Lampe vorgeheizt werden. Der Strom, welcher die Lampe jetzt durchfließt, wird nach dem Zündvorgang elektronisch begrenzt, sodass ein Kurzschluss vermieden wird.

Im Gegensatz zu konventionellen Vorschaltgeräten (KVG) sind die Verluste Deiner Leuchtkörper wesentlich geringer als mit einem elektronischen Vorschaltgerät. Die Leuchte flackert im Betrieb auch nicht, da die Lampe mit einer hohen Frequenz betrieben wird. Eine Blindleistungskompensation ist mit einem elektronischen Vorschaltgerät ebenfalls nicht mehr nötig.

Du kannst EVGs auch gemeinsam mit Energiesparlampen verwenden, wobei die meisten der neueren Energiesparlampen das Vorschaltgerät bereits in ihrem Sockel integriert haben.  


Über Growhaus GmbH

growhaus ist dein Growshop im Internet. Hier findest du alles für dein erfolgreiches Grow-Projekt: Erde, Steinwolle und andere Substrate bilden die Grundlage für eine erfolgreiche Zucht - Dünger und Nährstoffe geben deinen Babies was sie brauchen - Leuchtmittel, Reflektoren und Steuergeräte lassen auch Indoor die Sonne scheinen - für die fachgerechte Bewässerung ist gesorgt mit unseren Pumpen und Steuerungen.
Das Growhaus wünscht dir viel Spaß beim Einkauf!


Zahlungsarten:

Vorkasse

Rechnung

Lastschrift

Kreditkarte

Versand:

Newsletter:


Growhaus GmbH - Qualität für die Pflanzenzucht seit 2014