elektronisch

Elekronische Vorschaltgeräte

Ein EVG versorgt Deine Lampen mit einer höheren Frequenz als die Netzfrequenz. Das heißt, sie arbeiten effizienter und weisen einen geringeren Materialeinsatz auf, was zu weniger Verlusten führt als bei einer KVG. Durch den besseren Leistungsfaktor, welchen ein elektronisches Vorschaltgerät aufweist, flackern Deine Lampen nicht und erreichen einen höheren Wirkungsgrad.

Gute EVGs funktionieren durch einen Warmstart, wodurch die Glühkathoden, die sich in der Lampe befinden, bis zu 2 Sekunden vorgeheizt werden. Durch die flackerfreie Zündung verläuft der Startvorgang deutlich schneller als bei konventionellen Vorschaltgeräten (KVG).

Ein elektronisches Vorschaltgerät funktioniert ohne Starter und regelt den Zündimpuls durch die integrierte Elektronik. In der Elektronik wird mit Spulen und Kondensatoren eine hohe Spannung erzeugt, wodurch das sich in der Lampe befindliche Gas sich dann entzündet.

Diese Vorteile hast Du mit einem EVG gegenüber einer konventionellen Lösung:

  • die Lebensdauer Deiner Lampe erhöht sich deutlich
  • Du hast eine höhere Energieeffizienz
  • die Lampe lässt sich schneller einschalten und das ohne Flackern
  • es gibt EVGs, welche sich dimmen lassen

Über Growhaus GmbH

growhaus ist dein Growshop im Internet. Hier findest du alles für dein erfolgreiches Grow-Projekt: Erde, Steinwolle und andere Substrate bilden die Grundlage für eine erfolgreiche Zucht - Dünger und Nährstoffe geben deinen Babies was sie brauchen - Leuchtmittel, Reflektoren und Steuergeräte lassen auch Indoor die Sonne scheinen - für die fachgerechte Bewässerung ist gesorgt mit unseren Pumpen und Steuerungen.
Das Growhaus wünscht dir viel Spaß beim Einkauf!


Zahlungsarten:

Vorkasse

Rechnung

Lastschrift

Kreditkarte

Versand:

Newsletter:


Growhaus GmbH - Qualität für die Pflanzenzucht seit 2014