Raumerfrischer online kaufen | Growhaus GmbH - Smart Indoor Gardening
Filter

Lüftung & Klima Raumerfrischer

Für frische Luft im Raum

Beim Anbau von Gemüse oder Kräutern im eigenen Zuhause können starke Gerüche entstehen, die man vielleicht nicht unbedingt in den eigenen vier Wänden haben möchte. Genau für solche Fälle eignen sich Luft Raumerfrischer.

Da gibt es zum Beispiel das altbewährte Raumerfrischer Spray, welches immer da eingesetzt werden kann, wo es gerade benötigt wird, oder auch automatische Raumerfrischer, die in bestimmten Zeitintervallen einen Duft ausstoßen. Empfehlenswert ist ein natürlicher Raumerfrischer, da dieser auch in Haushalten mit Kindern und Tieren bedenkenlos verwendet werden kann. Wer Gerüche endgültig los werden will greift zu einem Produkt zur Geruchsneutralisation. Diese überdecken schlechte Gerüche nicht nur, sondern neutralisieren sie gänzlich und zurück bleibt nur ein frischer Duft in der Wohnung.

Mit diesen Produkten sind stinkende Pflanzen kein Problem mehr, genauso wie schlechte Gerüche in der Küche oder der Toilette, oder es herrscht wieder frischer Duft im Auto.

0 Ergebnisse gefunden in Raumerfrischer

Raumerfrischer – Wenn die Pflanze zu sehr duftet, könnte Handlungsbedarf bestehen

Je nachdem, welche Art von Pflanzen Du züchtest, kann es durchaus vorkommen, dass irgendwann Gerüche entstehen, welche eventuell neutralisiert werden sollten. Bei der Anzucht sollte das noch kein Problem sein. Aber spätestens mit der Blütezeit verströmen die meisten Pflanzen ihren ganz eigenen Duft. Das kannst Du ignorieren, in manchen Fällen solltest Du es jedoch nicht ignorieren. Und in diesen Fällen ist es wichtig, dass Du Dir Gedanken darüber machst, wie Du den Duft Deiner Pflanzen am effektivsten neutralisierst.

Diese Möglichkeiten zur Geruchsneutralisierung gibt es

Die wohl häufigste verwendete und effektivste Methode, um Gerüche zu neutralisieren, ist die Verwendung eines Aktivkohlefilters. Dazu bedarf es allerdings einer professionellen Anlage, welche mit dem Filter verbunden ist, um die Gerüche aus dem Raum ins Freie zu befördern. Für kleinere Räume geht es allerdings auch einfacher, und zwar mit einem Lufterfrischer, welcher durch das Verdampfen von ätherischen Ölen dafür sorgt, dass die Gerüche in der Luft neutralisiert und überdeckt werden.

Der Neutralizer beispielsweise, welcher sich unter anderem in unserem Sortiment befindet, funktioniert wie ein Vaporizer und ist äußerst wirksam, wenn es darum geht, Gerüche aus Luftpartikeln zu entfernen. Er reinigt bis zu 375 m³ und hat dabei einen sehr geringen Energieverbrauch. Bei einem größeren Raum ist es möglich mehrere Lufterfrischer aufzustellen, um zu garantieren, dass alle Gerüche neutralisiert werden und nicht nach draußen gelangen. Wichtig ist bei einem Lufterfrischer nur darauf zu achten, dass auch hier Wartungsbedarf besteht. So besitzen die meisten Lufterfrischer eine Art Patrone, in welcher sich die ätherischen Öle befinden. Diese Patrone muss regelmäßig ausgetauscht werden, sobald die sich darin befindliche Flüssigkeit leer ist.